Bücher

Clicken Sie auf die Cover der einzelnen Bücher, um weitere Informationen zu erhalten.

Menschenrechtskrimis

Adrienne Träger – Endstation Containerhafen

Adrienne Träger – Willkommen in Amberland

Edition Kettenbruch

Die Autorenhonorare aus der Buchreihe fließen zum größten Teil an Amnesty International, an die Ulmer Stiftung Menschenrechtsbildung sowie an das Behandlungszentrum für Folteropfer (BFU) in Ulm. Mehr Informationen zur Reihe unter www.edition-kettenbruch.de

Urs M. Fiechtner/Sergio Vesely – Puchuncavi oder wo alle Feste enden (Edition Kettenbruch, Band 1)

Urs M. Fiechtner/Sergio Vesely – Notizen vor Tagesanbruch (Edition Kettenbruch, Band 2)

Urs M. Fiechtner/Sergio Vesely – Mit Möwenzungen in der Mehrzweckhalle Mit einem Beitrag von Dr. Cornelia Gräbner (Edition Kettenbruch, Band 3)

Adrienne Träger – Unbekannt verstorben (Edition Kettenbruch, Band 4)

Fiechtner/Drößler/Bercher/Schlichenmaier – Verteidigung der Menschenwürde (Edition Kettenbruch, Band 5)

Reiner Engelmann (Autor)/Bernadette Boos (Illustrationen): Schlaglicht. Zur Lebenssituation von Kindern – hier und anderswo (Edition Kettenbruch, Band 6)

13. November 2018