Amnesty-Jahresbericht 2020: „Einige Politiker nutzen die Pandemie aus“

Amnesty-Jahresbericht 2020: „Einige Politiker nutzen die Pandemie aus“

Eine globale Krise, die die Ärmsten am härtesten trifft. Laut Amnesty hat die Corona-Pandemie die Menschenrechtsverletzungen weltweit noch schlimmer und Ungleichheiten noch tiefer gemacht. Die Not von Flüchtlingen ist in Zeiten geschlossener Grenzen noch extremer.

Mehr dazu: https://www.msn.com/de-de/nachrichten/video/amnesty-jahresbericht-2020-einige-politiker-nutzen-die-pandemie-aus/ar-BB1fowxh