VERANSTALTUNG ZUM WELTFRAUENTAG

Aachen
Donnerstag 10. März 2022, 19 bis 21 Uhr
Volkshochschule Aachen, Peterstraße 21-25, 52062 Aachen
VERANSTALTUNG ZUM WELTFRAUENTAG

Mit Bezug zum diesjährigen Weltfrauentage (8. März) laden wir herzlich zu einer Kooperationsveranstaltung von Amnesty International, dem Eine Welt Forum Aachen und der Volkshochschule Aachen (VHS) ein. Als Schwerpunktland haben wir uns für Afghanistan entschieden.
Natürlich gibt es Hintergrundinformationen und Unterstützungsmöglichkeiten zu Afghanistan.
Schauspielerin Annette Schmidt (Theater K, Aachen) wird uns zwei Portraits aus dem Buch „Wo Mut die Seele trägt: Wir Frauen in Afghanistan (2017)“ von Nahid Shahalimi vortragen. Das Buch 2017 erschienen. Die Autorin ist selbst aus Afghanistan geflohen, Für dieses Buch hat Nahid Shalamini Frauen und Mädchen in Afghanistan getroffen und mit ihnen über ihre Träume, über Mut, Trauer, aber auch Lebensfreude gesprochen.
Farwa und Maliha, zwei Frauen aus Afghanistan werden unsere Gäste sein und selbstverfasste Texte vortragen. Auch darüber können wir uns dann gemeinsam austauschen. Mit beiden Frauen werden wir ihre ganz persönliche Sicht auf die Situation in ihrem Heimatland besprechen können.

Wenn es die Pandemie erlaubt, gibt es, wie immer, einen passenden musikalischen Rahmen.

Herzliche Einladung zu einem interessanten Austausch.

Der Eintritt ist frei.